• Die Lübecker Altstadt-Kirchen sind mit ihrer Vielfalt an barocken wie modernen Orgeln für Konzerte gut geeignet, sie haben seit der Norddeutschen Orgelschule den Ruf als Musikstadt maßgeblich begründet.
  • Die Abendmusiken sind seit der Zeit Dietrich Buxtehudes legendär.
  • Im Sommer macht das in Lübeck ansässige Schleswig-Holstein Musik Festival in ganz Schleswig-Holstein auch Dorfkirchen, Gutshäuser und -scheunen zu Konzertsälen.
  • Weitere Konzerthallen und Veranstaltungsräume sind die moderne Musik- und Kongresshalle Lübeck, kurz MuK genannt,
  • das Kolosseum der Gesellschaft zur Beförderung gemeinnütziger Tätigkeit,
  • die Konzertsäle der Musikhochschule Lübeck einschließlich der Holstentorhalle,
  • das treibsand und das VeB, in der Alternative Lübeck, kurz „Walli“ genannt,
  • das Rider's Café in Buntekuh, der Werkhof und die Schuppen 6 und 9.

 

Besucherzahlen

Heute 40

Gestern 147

Woche 302

Monat 321

Insgesamt 50321